kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Ideen für OpenData gesucht? Hier sind sie …

Alle wollen OpenData – nur manchmal fehlt es an Fantasie und Ideen, welche „Datenschätze“ in den kommunalen Verwaltungen nur darauf warten, gehoben zu werden. Gut, wenn man sich bei anderen Kommunen inspirieren lassen könnte … was sich bei der Vielzahl der OpenData-Portale manchmal etwas schwierig gestaltet, da es für einzelne Datensätze keine einheitliche Darstellung oder Benennung gibt.

Schon im Mai 2019 berichteten wir deshalb über den ersten Prototypen eines „Musterdatenkataloges“ aus dem Projekt „Smart Country" der Bertelsmann Stiftung. Ziel: durch eine einheitliche Darstellung über alle Datensätze einen strukturierten und einfachen Überblick über die offenen Daten vieler Kommunen gewinnen.

Jetzt ist es soweit: Alle allgemein zugänglichen Datensätze der Kommunen in NRW, in einem interaktiven Katalog versammelt. Diese sind so aufbereitet, dass gleiche Datensätze auch mit einer einheitlichen Bezeichnung versehen wurden. Dies macht einen direkten Vergleich möglich – aber das ist noch nicht alles: Mit diesem Vergleich können Sie sich auch grafisch das Potential Ihrer Kommune anzeigen lassen. Welche Daten haben Sie in einem Thema bereits veröffentlicht, und welche könnten noch dazukommen?

Probieren Sie es einmal aus! Denn auch wenn es in Ihrer Kommune keine Liste von Schiffsanlegestellen gibt, so werden Sie sicher fündig.

Screenshot aus dem Musterdatenkatlog

Wenn Sie einen Datensatz gefunden haben, der auch für Ihre Verwaltung infrage käme, unterstützen wir Sie gerne bei der Umsetzung.

Hier geht's zum interaktiven Musterdatenkatalog

Der Musterdatenkatalog ist ein Gemeinschaftsprojekt der Projektpartner Bertelsmann Stiftung, GovData, KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung und Open Knowledge Foundation Deutschland. Die technische Umsetzung des Musterdatenkatalogs erfolgte durch Mila Frerichs (Civic Vision). 



Kontakt:
kdvz Rhein-Erft-Rur
Sebastian Schmitz
Geschäftsbereich IT-Anwendungen
Tel: +49 22 34 18 22 – 548
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Weitere NEWS