kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Organisation

Die kdvz Rhein-Erft-Rur als kommunaler Zweckverband agiert auf der Grundlage des Gesetzes über kommunale Gemeinschaftsarbeit (GkG NW). Die Organe des Zweckverbandes bestimmen den Kurs der kdvz und treffen die wesentlichen Leitentscheidungen.

Verbandsversammlung:
Die Verbandsversammlung besteht aus je einem Vertreter pro Verbandsmitglied, wobei jedes Verbandsmitglied über das gleiche Stimmrecht verfügt. Die Sitzungen finden nach Bedarf, mindestens jedoch zweimal im Jahr statt. Insbesondere beschließt die Verbandsversammlung u. a. über
•  die Feststellung und Änderung des Wirtschaftsplans
•  die Wahl der Verwaltungsratsmitglieder und ihrer Stellvertreter
•  die Wahl des Verbandsvorstehers und seiner Stellvertreter
•  Satzungsangelegenheiten

Die Verbandsversammlung wählt aus ihrer Mitte den Vorsitzenden und bis zu zwei Stellvertreter.

Verwaltungsrat:
Der Verwaltungsrat besteht aus dem Verbandsvorsteher, dessen beiden Stellvertretern sowie je fünf Vertretern aus den drei Kreisgebieten. Die Sitzungen des Verwaltungsrates finden nach Bedarf, grundsätzlich jedoch viermal jährlich statt. Der Verwaltungsrat ist zuständig für
•  die Vorbereitung der Beschlüsse der Verbandsversammlung
•  die Bestellung und Abberufung des Geschäftsführers und seines Vertreters
•  Leitentscheidungen zu den einzelnen Produkten und Leistungen
•  die Entscheidung in Personalangelegenheiten
•  Vorsitzender des Verwaltungsrates ist der Verbandsvorsteher.

Verbandsvorsteher:
Die Verbandsversammlung wählt aus dem Kreis der Verbandsmitglieder den Verbandsvorsteher und zwei Stellvertreter. Der Verbandsvorsteher führt die laufenden Geschäfte und vertritt den Zweckverband gerichtlich und außergerichtlich.

Verbandsvorsteher ist aktuell Dr. Patrick Lehmann, Erster Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Frechen. Er wird vertreten von Axel Buch, Bürgermeister der Gemeinde Hürtgenwald, sowie Johannes Adams, Leiter Geschäftsbereich I der Kreisverwaltung Euskirchen.

Der Verbandsvorsteher überträgt die Durchführung der Geschäfte der laufenden Verwaltung auf den Geschäftsführer.

Geschäftsführer:
Der Geschäftsführer leitet den inneren Dienst und ist Vorgesetzter der Mitarbeiter der kdvz. Seit 2009 wird die Geschäftsführung von Karl Heinz Wergen wahrgenommen.