kdvz Rhein-Erft-Rur

 IT-Lösungen. Integriert.
Aus einer Hand.

Gutes Ergebnis für die IT

Landtagswahl NRW

Im Rahmen der Begleitung der diesjährigen Landtagswahl kann die kdvz Rhein-Erft-Rur einen klaren Wahlerfolg für sich verbuchen: Die IT-Systeme, die die kdvz ihren Kunden für die Abwicklung der Wahl zur Verfügung gestellt hat, funktionierten erneut einwandfrei, die Ergebnisse konnten der Öffentlichkeit ohne zeitliche Verzögerungen oder sonstige Probleme zugänglich gemacht werden.

Wie in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich praxiserprobt, hat die kdvz neben ihren Verbandsmitgliedern auch die Kommunen der KDZ Westfalen-Süd in Siegen sowie von civitec in Siegburg betreut. Damit wurden insgesamt die Ergebnisse von ca. 2.365 Stimmbezirken aus 83 Kommunen sowie den dazugehörigen sechs Kreisverwaltungen erfasst und im Internet präsentiert. Darüber hinaus konnte aufgrund des Zuschnitts der Wahlkreisgebiete in diesem Jahr der erfolgreiche und vor allem sichere Datenaustausch der Ergebnisdaten mit den Rechenzentren der regio iT in Aachen und Gütersloh, der Citkomm in Hemer sowie den Städten Wuppertal sowie Remscheid gewährleistet werden.

Das erste Ergebnis wurde gegen 18.18 Uhr eingegeben, das letzte gegen 00:24 Uhr übermittelt. Das Datenvolumen bereitete den Systemen des Zweckverbandes zu keinem Zeitpunkt Probleme, auch die eingesetzten Fachanwendungen versahen ihren Dienst wie gefordert. Zu Hochzeiten waren rund 420 User in der Fachanwendung angemeldet und aktiv. Insgesamt registrierte die kdvz am Wahlabend rund 17 Millionen Zugriffe von 84.290 Besuchern auf ihre Webserver.

Die kdvz hatte in Vorausschau auf die diesjährigen Wahlen bereits im letzten Jahr damit begonnen, ihre IT-Systeme auf die zu erwartende deutliche Zunahme an Zugriffen aus dem Internet, begründet vor allem mit einer stetig steigenden Nutzung mobiler Endgeräte, hin auszurichten. Gleichermaßen hat der Zweckverband mit der neuen Wahl-Infrastruktur der technologischen Entwicklung in jüngster Zeit Rechnung getragen. Die umfangreichen Vorarbeiten machten sich am Wahlabend in Form von stabilen Systemen bezahlt.

Doch auch in der IT ist nach der Wahl vor der Wahl: Die Vorbereitungen auf die Bundestagswahl im September laufen bereits auf Hochtouren…

Kontakt:
kdvz Rhein-Erft-Rur
Roland Köß
Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 22 34 18 22 – 512
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Weitere NEWS